Brücken

– der perfekte Lückenschluss

Nach Zahnverlust sollten Sie immer über die Möglichkeit einer Brücke nachdenken. Bei einer Brücke handelt es sich um festsitzenden Zahnersatz, der ständig im Mund bleibt und für einen stabilen, natürlichen Kaukomfort sorgt. Voraussetzung ist das Vorhandensein von stabilen Zähnen, an denen die Brücke wie auf Pfeilern befestigt werden kann. Weil die Kaukräfte, die auf die Brücke einwirken, gleichmäßig auf die Pfeilerzähne verteilt werden, sollten nie mehr Zähne ersetzt werden, als Pfeilerzähne zur Verfügung stehen.

Beim Material der Brücken gibt es eine Vielzahl von Varianten. Brücken können vollständig aus Keramik, aus einem Verbund aus Keramik und Metall oder vollständig aus Metall hergestellt werden. In einem Gespräch finden wir für Sie die individuell beste Lösung.

Der Behandlungsablauf gliedert sich in mehrere Schritte. Beim ersten Termin werden die Pfeilerzähne unter örtlicher Betäubung für die Aufnahme einer Brücke vorbereitet. Nachdem ein Abdruck genommen wurde, wird die Situation im Mund mit einem Provisorium versorgt. Der Zahntechniker fertigt mithilfe des Abdrucks die Brücke nach Ihren Wünschen. Danach kann der Zahnarzt die fertige Brücke bei Ihnen einsetzen.

Sollte eine Brücke in Ihrem speziellen Fall nicht möglich sein, bieten sich als Alternativen Implantate oder Prothesen an.


Dr. Lux
Dr. Martin Lux
Wir freuen uns auf
Ihren Anruf
Telefon Nummer: 06221/160 487
Sprechzeiten Montag:
08:30 - 12:30
14:30 - 19:00
Dienstag:
07:30 - 12:00
14:00 - 18:00
Mittwoch:
07:30 - 13:00
Donnerstag:
08:30 - 12:30
14:30 - 19:00
Freitag:
08:30 - 15:00
und nach Vereinbarung
Adresse Rohrbacherstr. 63
69115 Heidelberg