Fissurenversiegelung

Es wird viel über die Versiegelung der Zähne bei Kindern gesprochen, aber was genau ist eine Fissurenversiegelung?

Die Kaufläche eines Backenzahnes ist die anfälligste Stelle für Karies bei Kindern. Eine vorbeugende Maßnahme ist die Fissurenversiegelung, welche diese kariesanfällige Stelle schützt. Durch das Auftragen eines Kunststoffmaterials wird die Eintrittspforte für die Bakterien an den Kauflächen des behandelten Zahnes versiegelt. Die Behandlung dauert in der Regel nur wenige Minuten pro Zahn in Abhängigkeit von der Mitarbeit des kindlichen oder jugendlichen Patienten.
Trotz sorgfältiger Verarbeitung kann es zum Verlust einzelner Anteile, aber auch selten der ganze Versiegelung kommen. Eine Nachversiegelung erneuert den Schutz für den Zahn.

Ihr Zahnarzt in Heidelberg
Dr. Martin Lux


Eingestellt am 30.05.2009 von Dr. Martin Lux
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.
Neu laden

Wie viele Zeichen befinden sich im Bild?


Bewertung: 2,0 bei 1 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Dr. Lux
Dr. Martin Lux
Wir freuen uns auf
Ihren Anruf
Telefon Nummer: 06221/160 487
Sprechzeiten Montag - Donnerstag:
08:00 - 19:00
Freitag:
08:00 - 14:00
und nach Vereinbarung
Adresse Rohrbacherstr. 63
69115 Heidelberg